Feuchtgebiete und Vogelschutzgebiet warten auf Besucher

posted in: Flora & Fauna, Orte, Reisevorschläge | 0

Besucher und Gäste zum ersten PHILIPPINE INTERNATIONAL RIVER SUMMIT in Iloilo am 30. Mai und 1. Juni werden die mehr als 20 Hektar Feuchtgebiete und das Vogelschutzgebiet gezeigt werden.

Das Vogelschutzgebiet befindet sich an der Grenze der Barangays Hinactacan und Banuyao im La Paz Distrikt.

Die Aussichtsplattform ist so gut wie fertiggestellt, um die verschiedenen Zugvögel und die in dem auf natürliche Weise wachsenden Mangroven in den Feuchtgebieten zu sehen.

Die Panay Energy Development Corporation (PEDC) und ihre Schwesterfirma Panay Power Corporation (PPC) haben sich in einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit der Verwaltung der Stadt zusammengeschlossen um das Gebiet als letztes Feuchtgebiet und Heimat für Zugvögel zu erhalten.

In den Gebieten wird es Pfade für Besucher geben, sodass diese die Mangroven und Vögel sehen können.

Tausende von Zugvögeln bevölkern jedes Jahr diese Feuchtgebiete.


Leave a Reply

Your email address will not be published.