Impressionen von unserer Straße

Philippinen - philippinische Impressionen

Hier hatte unserer Behinderter, der jedes Jahr die Weihnachtsdekoration, meistens einen Weihnachtsstern für uns macht, die Idee, eine Tankstelle für die auf dieser Straße fahrenden “Habal-Habal” (ein Personentransportservice mit Motorrädern) zu eröffnen.

Meist war nicht viel los, denn direkt unten am Highway gibt es zwei Tankstellen. Wenn er da nicht geklautes Benzin billiger verkaufen kann, sondern eher teurer, dann kann das auch nicht viel werden.

Etwas weiter die Straße herunter, ist die Ehefrau des Bäckers damit beschäftigt, die Mehlsäcke zu sortieren. Auch die leeren Behälter für Margarine und Backfette, Kochöl und andere hält sie hier zum Verkauf bereit.

Philippinen - philippinische ImpressionenNun bin ich fast unten. Dies Holzgestell war mal als Sitz- und Ruhegelegenheit gedacht. Dann hatte wohl jemand keinen Schlafplatz und hat sich ein Schlafzimmer daraus gemacht.

Philippinen - philippinische Impressionen