PHILIPPINEN REISEN BLOG - Auf dem Fleischmarkt Foto von Sir Dieter Sokoll

Die Metzger auf dem Markt

 



 

 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Auf dem Fleischmarkt Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Auf dem Fleischmarkt
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Nachdem die geschlachteten Schwein bei den Metzgern an den Marktständen angeliefert sind, beginnen diese gleich mit der Aufteilung.

Portionierte Fleischstücke kommen nach alter Tradition an die Haken. Hier wird das Fleisch nicht selektiert wie in den Supermärkten.

Zu einem Rindfleisch-Stand gehen wir ein anderes Mal.

Zu einem richtigen philippinischen Frühstück gehört “Chorizo” und “Longganiza”, das sind kleine Würstchen, die in der Pfanne oder im Wok gebraten werden.

Also muss dafür Fleisch durchgedreht werden und ein Fleischteig angemacht werden. Dann wird nach alter Herstellungsart der Fleischteig in Därme abgefüllt oder nach neueren Methoden “skinless” in Backpapier gefüllt.

 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Auf dem Fleischmarkt Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Auf dem Fleischmarkt
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Nach alter Herstellungsart gemachte Chorizo Würstechen sehen dann oft so aus wie auf dem Titelfoto.