Ein Platz wie ein Gedicht für Sportfischer

Ich kenne da einen Platz, an dem ich sein möchte, wenn die Wolken vorbeiziehen in einer frischen Brise, die mich einlullt, während ich auf meinen Fang warte.

PHILIPPINEN BLOG - Fischen in Hijo Estates
PHILIPPINEN BLOG – Fischen in Hijo Estates

 

Hier beißen Bangus und Talakitok und wenn man sie an Land zieht, wandern sie umgehend auf den Grill oder in die Pfanne.

Ja ja, ich kann sie bruzzeln hören.

Wo? Im Hijo Estate Resort in Madaum, in der Stadt Tagum, in der Provinz Davao del Norte.

PHILIPPINEN BLOG - Fischen in Hijo Estates
PHILIPPINEN BLOG – Fischen in Hijo Estates

 

Hütten können gemietet werden für 1.200 Peso am Tag, dazu gibt es noch zwei Angelruten. Jedes gefangene Kilogramm Fisch wird mit 230 Peso berechnet. Für das Zubereiten werden pro Kilogramm 150 Peso verlangt. Das Restaurant bereitet die Fische nach Wunsch zu. Es ist genaus so möglich, den Fang in einem Kühlcontainer mit nach Hause zu nehmen.

PHILIPPINEN BLOG - Fischen in Hijo Estates
PHILIPPINEN BLOG – Fischen in Hijo Estates