KULTURELLES ERBE: Malacanang des Nordes

Ferdinand Marcos, der berühmteste Sohn der Provinz Ilocos Norte, war der Präsident der Philippinen von 1965-1986. Trotz seines berüchtigten Rufes und Regierung, ist er doch zweifelslos einer derjenigen, der die Philippinen zu dem geformt hat, was sie heute sind.   … Continued



Hier ist nichts zu kopieren!