PHILIPPINEN REISEN BLOG - Lake Sebu

UNTERKÜNFTE: Zwei Lodges in Lake Sebu

Wo kann der Reisende in South Cotabato in diesem idyllischen Dorf übernachten?

Wegen seiner reichen kulturellen Tradition und natürlichen Sehenswürdigkeiten, besuchen immer mehr Touristen Lake Sebu in South Cotabato. Der Ort wird auch Sommerhauptstadt von Southern Mindanao genannt, wegen seines kühlen Klimas. Lake Sebu ist ein friedliches, idylisches Fischerdorf und die Ahnen-Domäne des heimischen T’boli Stammes.

Hier sind unter anderen zwei Lodges beschrieben:

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

ESTARES LAKE RESORT

Das Estares Lake Resort ist eine der ältesten See-Resorts in der Gegend. Sicherlich, das Resort hat schon bessere Tage gesehen und trotzdem ist die Wahl nicht schlecht. Die besten Cottages befinden sich auf einem Hügel mit einer schönen Aussicht auf den See.

Die heiter dekorierte Rezeption mit einem einheimischen Touch, so wie dem t’nalak an den Wänden, einem handgestickten Logos des Resort und geschnitzten Holzstatuen, die wiederum ein traditionelles Handwerk der T’bolis sind.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

Die Cottageräume sind groß und komfortable. In den VIP-Räumen sind Satelliten-TV, Wandventilatoren installiert. Im Bad gibt es Heiß- und Kaltwasser, dazu kommt ein privater Balkon mit Aussicht auf den See. Eine Klimaanlage ist nicht unbedingt notwendig, sind die Nächte hier doch angenehm kühl.

Preiswertere Räume für Backpacker und Budgetreisende stehen im alten Gebäude am See zur Verfügung.

Was ein Übernachten im Estares Lake Resort wirklich Wert verleiht, ist die Lage direkt am See. Am Morgen, der Reisende genießt ein ruhiges Frühstück von ‘daing na tilapia’ in einer der Hütten am See, während er dabei den Fischern auf dem See zuschaut.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

Die ungewöhnlich hohe Anzahl an Tilapia-Gerichten ist bemerkenswert.

Das Resort befindet sich nur wenige Gehminuten von der Haltestelle der Vans in Poblacion.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

 

PUNTA ISLA LAKE RESORT

Ein weiteres schönes Resort mit einem großartigen Blick auf den See, ist das Punta Isla Lake Resort. Um dorthin zu gelangen, muss der Reisende mit einem der Motorradtaxen von Poblacion fahren, aber auch das sind nur rund 5 Fahrminuten.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

Das Hauptrestaurant ist ein guter Aussichtpunkt für den See. Ein weiteres Restaurant wird als schwimmendes Restaurant auf dem See betrieben. Gäste werden mit einem kleinen Boot hingebracht und wieder abgeholt.

Dem Gast werden Boottouren auf dem See angeboten für 500 Pesos. Dabei werden einige Fischkäfige, kleine Inselchen und Häuser am Seerand besucht.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

Auch in diesem Resort liegt das Hauptaugenmerkt der Speisekarte auf Tilapia. Es werdenmehr als 50 unterschiedliche Gerichte mit Tilapia angeboten. Darunter Tilapia Fuyong, Tilapia Kilawin, Paksiw na Tilapia und andere Spezialitäten. Die Portionen geraten für Alleinreisende etwas groß und passen besser zu einer Gruppe.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Resorts am See Sebu
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Resorts am See Sebu

 

WIE KOMMT MAN ZU LAKE SEBU?

Wer keine eigene Transportmöglichkeit hat fährt mit den öffentlichen Bussen vom Yellow Bus Terminal in General Santos nach Marbel (Koronadal), mit einem anderen Bus von dort nach Surallah, von Surallah mit dem Van nach Lake Sebu Poblacion.