PHILIPPINEN REISEN BLOG - REISEZIELE: Die Callao Höhle

REISEZIELE: Callao Höhle

posted in: Entdeckungen, Orte, Reisevorschläge | 0

 



 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - REISEZIELE: Die Callao Höhle
PHILIPPINEN REISEN BLOG – REISEZIELE: Die Callao Höhle

 

Die Callao Cave ist eine Kalksteinhöhle mit sieben Kammern im Norden der Philippinen. In einigen Kammern befinden sich spektakuläre Formationen.

Um Zugang zur Höhle zu erlangen, muss der Besucher 184 Betonstufen erklimmen. Die Höhle hat natürliche Öffnungen, durch die Licht einfällt, was den Fotografen zu Gute kommt.

Für den religiösen Besucher gibt es in der ersten Kammer ein Kapelle in der Größe einer Kathedrale.

Die Callao Höhle befindet sich in der Nähe der Bat Cave, wo Interessierte den tagesrythmischen Flug der Fledermäuse in der Abenddämmerung erleben können.

 

WIE KOMMT MAN DAHIN?

 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - REISEZIELE: Die Callao Höhle
PHILIPPINEN REISEN BLOG – REISEZIELE: Die Callao Höhle

 

Mit einem Bus zur Stadt Tugegarao. Von Manila ist das eine 10- bis 14-stündige Busreise. Wem das zu lange dauert, der kann auch von Manila nach Tugegarao das Flugzeug nehmen. Die Flugzeit beträgt rund eine Stunde. Von Tugegarao braucht man dann nochmals 20 Minuten mit einem Tricycle nach Penablanca. Dort nimmt man ein weiteres Tricycle zur Callao Cave. Von Tugegarao braucht man etwa 40 Minuten bis zur Gallao zur Höhle.

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.