PHILIPPINEN REISEN BLOG - ZWILLINGE: Unterirdische Flüsse in Palawan und Albay

Puerto Princesa Underground River versus Quitinday Underground River

posted in: Entdeckungen, Orte, Reisevorschläge | 0

 

 



 

Unglaubliche ‘Zwillinge’ von Sehenswürdigkeiten

 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - ZWILLINGE: Unterirdische Flüsse in Palawan und Albay
PHILIPPINEN REISEN BLOG – ZWILLINGE: Unterirdische Flüsse in Palawan und Albay

 

Den Puerto Princesa Subterranean River National Park kennen nicht nur Palawan-Reisende, sondern auch jede Menge Touristen, die sich über die Philippinen und seine Sehenswürdigkeiten informiert haben. Der Fluß ist einzigartig in sich selbst und hat doch einen ebenbürtigen Zwillingsbruder.

Den Meisten nicht bekannt, darunter auch viele Einheimische, gibt es einen unterirdischen Fluss in Alabay, der nur darauf wartet von Reisenden entdeckt und besucht zu werden. Der Quitinday Underground River ist der einzige unterirdische Fluss in der Bicol Region. Er zwängt sich durch die Naglaus Cave in Barangay Qutinday in der Gemeinde Jovellar in Albay.

Reisende sollten beachten, dass es sich nicht um das Barangay Quitinday in der Gemeinde Camalig handelt, wo sich die Green Hills befinden.

Die Höhle mit dem unterirdischen Fluss ist von herrlicher Natur umgeben. Die Fledermäuse und das tiefe, kristallklare Wasser innerhalb können mit einem Bambusfloss erkundet werden, auf dem bis zu fünf Personen Platz finden.

Gegenüber dem unterirdischen Fluss in Palawan ist dies ein recht preiswertes Vergnügen für wenige Pesos pro Kopf.

 

PHILIPPINEN REISEN BLOG - ZWILLINGE: Unterirdische Flüsse in Palawan und Albay
PHILIPPINEN REISEN BLOG – ZWILLINGE: Unterirdische Flüsse in Palawan und Albay

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.