PHILIPPINEN BLOG - Die Ursprünge des "Iconic Wicker Peacock Chair"

Die Ursprünge des Iconic Wicker Peacock Chair

posted in: Kultur, Kurioses, Lifestyle | 0

 



 

 

Die Videoproduzentin Estelle Caswell von Vox bietet eine faszinierende Entstehungsgeschichte des ikonischen, überdimensionalen “Peacock Chair”, der auf unzähligen Alben, insbesondere in den 1970er Jahren, verwendet wurde. Dieser Korbstuhl glich einem Thron und verlieh jedem, der auf ihm saß, einen Hauch von Königswürde und war leicht zu bewegen, was ihn perfekt für Fotografen machte.

 

PHILIPPINEN BLOG - Die Ursprünge des "Iconic Wicker Peacock Chair"
PHILIPPINEN BLOG – Die Ursprünge des “Iconic Wicker Peacock Chair”

 

PHILIPPINEN BLOG - Die Ursprünge des "Iconic Wicker Peacock Chair"
PHILIPPINEN BLOG – Die Ursprünge des “Iconic Wicker Peacock Chair”

 

Aber es gibt ein Cover-Genre, das so allgegenwärtig ist, dass es fast unter dem Radar verschwunden wäre. Die Titelbilder zeigten in der Regel eine Totaleinstellung des Künstlers, der auf einem thronartigen Korbstuhl sitzt, wie ein König oder eine Königin. Normalerweise sah der Künstler lässig und entspannt aus; manchmal saßen auch Requisiten um ihn herum, um die Szene zu dekorieren. Wie auch immer, der überdimensionale geflochtene Stuhl war das Hauptmerkmal. Dies war das Cover des Pfauenstuhl-Albums, und es war überall zu sehen: Dolly Parton, Al Green und Cher saßen alle darin.

Der Stuhl hat jedoch einige überraschende frühe Herstellungswurzeln. Um die Wende zum 20. Jahrhundert wurden die Pfauenstühle im Bilibid-Gefängnis auf den Philippinen hergestellt.

 

PHILIPPINEN BLOG - Die Ursprünge des "Iconic Wicker Peacock Chair"
PHILIPPINEN BLOG – Die Ursprünge des “Iconic Wicker Peacock Chair”

 

Das Bilibid-Gefängnis war eine unwahrscheinliche Attraktion – es diente nicht nur als Gefängnis – es war auch eine Produktionsstätte. Ausgestattet mit einer eigenen Verkaufsabteilung, die den Käufern zur Verfügung stand. Dieser Aufsatz eines amerikanischen Touristen aus dem Jahr 1913 beschreibt den Ort und erwähnt den berüchtigten Stuhl: “Wir kennen den seltsam geformten Stuhl aus Rattan, den einige “Peacock chair” nennen… er wird im Bilibid-Gefängnis hergestellt.”

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.