PHILIPPINEN BLOG - Philippinischer Nationalvogel - Der philippinische Adler

Philippinischer Nationalvogel – Der philippinische Adler

posted in: Entdeckungen, Flora & Fauna | 0

 



 

Der Philippinenadler oder Affenadler gilt als einer der seltensten und mächtigsten Vögel der Welt. Das südostasiatische Land hat ihn zum Nationalvogel erklärt und schützt diese vom Aussterben bedrohte Spezies mit allen Mitteln und bestraft diejenigen, die sich des Tötens schuldig machen, mit 12 Jahren Gefängnis oder hohen Geldstrafen.

 

PHILIPPINEN BLOG - Philippinischer Nationalvogel - Der philippinische Adler
PHILIPPINEN BLOG – Philippinischer Nationalvogel – Der philippinische Adler

 

Er kann bis zu 60 Jahre alt werden

Die Lebenserwartung des philippinischen Adlers reicht von 30 bis 60 Jahren. Von zwei Philippinenadlern wurde berichtet, dass sie mehr als 40 Jahre alt wurden – einer davon starb im Oktober 2016. Der ausgewachsene, weibliche philippinische Adler mit dem Namen “Thor” (nach dem nordischen Gott des Donners), starb aufgrund seines hohen Alters. Die Behörden glauben, dass die Gefangenschaft ihren Zustand verschlechtert hat. Daher wird angenommen, dass der philippinische Adler länger leben kann, wenn er in freier Wildbahn gelassen wird.

 

Der weibliche Philippinenadler ist normalerweise größer

 

Der riesige Waldraptor gilt nicht nur als selten und kräftig, sondern ist auch für seine Länge bekannt. Er kann bis zu 3 Fuß groß werden und seine Flügelspannweite kann bis zu 7 Fuß betragen. Durchschnittliche Messungen unter männlichen und weiblichen philippinischen Adlern legen nahe, dass der weibliche philippinische Adler 10 % größer sein kann als sein männliches Gegenstück. In Bezug auf seine Länge wird er als der größte überlebende Adler der Welt angesehen.

 

Er frisst nicht wirklich Affen

 

Früher glaubte man, dass der Philippinenadler auch als affenfressender Adler bekannt sei, weil er Affen frisst. Entgegen der landläufigen Meinung frisst der philippinische Adler jedoch keine Affen. Jüngsten Studien zufolge ernährt er sich von einer Vielzahl von Tieren, in der Regel Nagetieren, Fledermäusen, Schlangen und Schweinen.

 

Er hat ein markantes Geräusch

Die Geräusche, die man von einem philippinischen Adler hört, werden als laut und hochfrequent beschrieben, was auf seine wilden und territorialen Eigenschaften hindeutet.

 

Er hat ein klareres Sehvermögen als der Mensch

 

Die charakteristischen Merkmale eines philippinischen Adlers sind: lange Kronenfedern, ein massiver, gebogener Schnabel und zwei bläuliche Augen, von denen gesagt wird, dass sie sehr scharf sind. Diese Vögel haben im Vergleich zu Menschen ein viel klareres Sehvermögen und können achtmal so weit sehen wie das menschliche Auge.

 

Er ist auf vier großen Inseln der Philippinen zu finden

Er kommt nur auf den Philippinen vor und kann auf vier großen Inseln gesichtet werden. Dies sind die Inseln Leyte, Luzon, Mindanao und Samar. Aufgrund von Abschuss und Fang ist der philippinische Adler jedoch seit Jahren akut gefährdet. Trotz strenger Gesetze gibt es immer noch Fälle, in denen philippinische Adler in den Wäldern abgeschossen werden. Daher wurde das Philippine Eagle Center als Erhaltungszuchtstation für diesen stark bedrohten Greifvogel eingerichtet.

 

Abholzung ist meist die Ursache für seinen Tod

Der Wald, insbesondere üppige, dichte Wälder, ist die Heimat des philippinischen Adlers. Obwohl das Land reich an Grün ist, vernichten massive Abholzung und unverantwortlicher Umgang mit den Ressourcen die Wälder und damit die Heimat der Art. Neben dem Abschuss und dem Fallenstellen wird auch die Abholzung der Wälder als eine der Hauptursachen für den Tod des Philippinenadlers angesehen.

 

PHILIPPINEN BLOG - Philippinischer Nationalvogel - Der philippinische Adler
PHILIPPINEN BLOG – Philippinischer Nationalvogel – Der philippinische Adler

 

Der philippinische Adler ist monogam und loyal

Der philippinische Adler ist Berichten zufolge sehr treu. Wenn sie sich einmal mit einem Partner gepaart haben, bleiben sie für den Rest ihres Lebens ein Paar. Was den Nachwuchs angeht, so legt ein Philippinenadler nur alle zwei Jahre ein einziges Ei. Und bevor sie ein weiteres Ei legen, vergewissern sich die Elternadler, dass ihr Nachwuchs bereits alleine überleben kann.

 

PHILIPPINEN BLOG - Philippinischer Nationalvogel - Der philippinische Adler
PHILIPPINEN BLOG – Philippinischer Nationalvogel – Der philippinische Adler

 

Ein britischer Naturforscher entdeckte den Philippinenadler

 

Es war kein Filipino oder Einheimischer, der diese mächtige Vogelart entdeckte. Der britische Naturforscher und Entdecker John Whitehead entdeckte den Philippinenadler im Jahr 1896, als er das Exemplar in Paranas, Samar, fand. Zu Ehren seines Vaters, der seine Expeditionen und Erkundungen finanzierte, wurde der philippinische Adler wissenschaftlich als “Pithecophaga jefferyi” benannt – wobei “jefferyi” Jeffrey (der Vater von John Whitehead) bedeutet.

 

Er hat keine anerkannte Unterart

 

Der Philippinenadler wurde 1995 zum Nationalvogel des Landes ernannt. Die Proklamation Nr. 615, unterzeichnet vom ehemaligen Präsidenten Fidel Ramos, gab den Weg frei für die Anerkennung der Art als Nationalvogel des Landes. Er wurde als solcher anerkannt, weil er nur auf den Philippinen vorkommt und laut der Proklamation seine herausragenden Eigenschaften wie Stärke und Freiheitsliebe das philippinische Volk verkörpern. Im Gegensatz zu anderen Raubvögeln hat der philippinische Adler keine bekannten nahen Verwandten oder Unterarten, was ihn sehr einzigartig macht.

 

PHILIPPINEN BLOG - Philippinischer Nationalvogel - Der philippinische Adler
PHILIPPINEN BLOG – Philippinischer Nationalvogel – Der philippinische Adler

 

Seine Sichtung deutet auf eine gesunde Umwelt hin

Da er in Wäldern lebt, glauben viele, dass die Sichtung eines philippinischen Adlers auf den gesunden Zustand des Waldes hinweist. Außerdem deutet seine Anwesenheit auf ein Gleichgewicht im Ökosystem hin, und mit einer gesunden natürlichen Umgebung werden die Auswirkungen von Überschwemmungen und Klimawandel minimiert.

 

PHILIPPINEN REISEN

Die Seite mit den vielen Philippinen-Informationen

 



 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.