PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN

Zwischen Küstenstraße und Meer

posted in: Alltagsepisoden, Lifestyle, Menschen, Orte | 0

 



Barangay Puerto in Cagayan de Oro zwischen Küstenstraße und Meer

 

Es befinden sich viele wichtige Stellen des Barangays auf diesem schmalen Streifen zwischen Küstenstraße und Meer, wie Barangay Hall mit dem Gesundheitsamt, die LTO (Fahrzeugzulassungsstelle), Polizeistation mit Feuerwehr und eine Grundschule. Des Weiteren leben hier viele Menschen in Häusern und Wohnungen und manche, die es nicht so gut haben.

 

PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN

 

Ich stehe hier mit einigen Menschen, die nichts zu tun haben, auf einem Anleger im Wasser. Nicht weit entfernt sieht man die Konservenfabrik der Del Monte Ananasverarbeitung. Hier wo ich bin, stehen einige Häuser, teilweise auf Stelzen im Wasser. Die Stelzen wurden teilweise aus alten Ölfässern hergestellt, die mit Beton gefüllt wurden. Darauf wurden dann die Häuser gebaut. Daß dies nicht immer gereicht hat, um den Wellen standzuhalten, sieht man an den umgestürzten und durcheinandergewürfelten, vor sich hinrostenden Ölfässern.

 

PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN

 

Mag das erste von den zwei obigen Bildern noch idyllisch aussehen, so ist es das nächste sicherlich nicht mehr.

Weiter oben auf einem der Bilder ist ein kleiner Wasserlauf zu sehen, der hier ins Meer mündet. Zwei Kinder stehen dort mit den Füßen im Sand und lassen sich vom fließenden Wasser umspülen. Wenn wir uns umdrehen, sehen wir weiter zum Wasser hin eine Gruppe Menschen sitzen, in der Nähe einiger alten Ölfässer. Dort gehen wir jetzt mal hin.

Wir treffen auf eine Familie, die hier wohnt. Die Ölfässer bilden die Grundpfeiler für ihre Behausung und ein paar alte Plane und Plastik das Dach und die Wände. Was wir hier sehen, ist ihr ganzer Besitz. Sie freuen sich so mit einem herzlichen Lächeln und dem Lachen der Frau, dass sie wahrgenommen wurden.

 

PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN

 

Zurück zur Küstenstraße. Dort finde ich vor der Grundschule dann den Bach wieder, den ich auf der Meeresseite habe ins Meer fließen sehen. Zum Zustand der Wasserläufe innerhalb bewohnten Gebietes brauche ich an dieser Stelle wohl nichts zu sagen.

Ach ja, nur noch Eines, dass Barangay hat ein eigenes Kaufhaus, dort kann man mehr Müll herholen, es ist nur 200 Meter von dieser Stelle entfernt am Abzweiger von der Iligan – Surigao Küstenstraße mit dem Sayre Highway Abzweiger nach Bukidnon und Davao und Cotabato.

 

PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG - Zwischen Küstenstraße und Meer Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN
PHILIPPINEN BLOG – Zwischen Küstenstraße und Meer
Foto von Sir Dieter Sokoll für PHILIPPINEN MAGAZIN

 

PHILIPPINEN REISEN

Die Seite mit den vielen Philippinen-Informationen

 



 

Leave a Reply

Your email address will not be published.