Erdrutsch in Lanao del Norte unterbricht Verkehr

posted in: Orte, Strassenzustandsberichte | 0

Ein Erdrutsch in Purok 6, Sitio Bayabas in Barangay Margos in der Ortschaft Kapatagan, ausgelöst durch heftige Regenfälle, hat am Dienstag gegen 18 Uhr die Hauptverkehrsstrasse mit grossen Felsblöcken und umgestürzten Bäumen blockiert.

Autobusse und andere Fahrzeuge benutzen diese Strasse auf dem Weg von Iligan City nach Zamboanga City und umgekehrt. Als Umleitung musste die Kapatagan- Sultan Naga Dimaporo- Pagadian City Strasse dienen.

Die Busfirma rural Transit of Mindanao Inc. hat von Pagadian Busse eingesetzt um die gestrandeten Fahrgäste aufzunehmen.

Die Lanao del Norte Electric Cooperative Inc. hat vorübergehend den Strom abschalten müssen.

Soldaten der 35th Infantry Battalion’s Charlie Company und Bedienstete des Department of Public Works and Highways und das Provincial Engineering Office haben sofort damit begonnen die Strasse frei zu räumen.

Die Strasse ist teilweise geräumt und auf einer Fahrbahn für den Verkehr freigegeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.