PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR

Die “dirty kitchen” auf den Philippinen

posted in: Alltagsepisoden, Kurioses, Menschen | 0

dirty kitchen” in der Stadt (Titelbild)

PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG – Dirty Kitchen in den Philippinen
Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG – Dirty Kitchen in den Philippinen
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

“dirty kitchen” auf dem Lande

 

Eine “dirty kitchen”, also eine sogenannte “Schmutzküche”, ist auf den Philippinen, selbst in den Städten, in den meisten Haushalten nicht wegzudenken. In einer “dirty kitchen” wird über offenem Feuer mit Feuerholz gekocht. So kann die Hausfrau hier einiges an Geld für Energie einsparen, wo Gas, Strom und Kerosin hier besonders teuer sind.

Für die “dirty kitchen” gibt es natürlich einen zweiten Satz Kochgeschirr, da es ja vom Russ über dem offenen Feuer schwarz wird. Dieses Kochgeschirr gibt es selbst in den Haushaltsabteilungen der Kaufhäuser zu kaufen und selbstverständlich in Geschäften rund um die Märkte.

PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG – Dirty Kitchen in den Philippinen
Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG – Dirty Kitchen in den Philippinen
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

Überall wo man in den Wohnsiedlungen hinschaut, sieht man Feuerholz zum Trocknen, zum Zurechtschneiden auf Länge oder zum Verkauf bereit liegen. Ganze Lastwagenladungen mit Feuerholz kommen aus dem Umland in die Städte.

Mit Feuerholz verdienen viele Familien die sonst keine Arbeit hätten, im Umland ihren Lebensunterhalt. Diese Frau hier hilft ihrem Mann bei der Arbeit. Er schlägt das Holz und bringt es zu ihrer Lagerstelle, schneidet es auf die passende Länge und spaltet es. Danach wird es getrocknet und ihre Aufgabe ist es dann, das Feuerholz in passende Bündel abzupacken. Da der Lagerplatz an einer sehr schlechten Strasse und weit entfernt vom nächsten Ort liegt, müssen sie arbeiten bis wirklich eine Wagenladung fertig zur Abholung ist.

PHILIPPINEN BLOG - Dirty Kitchen in den Philippinen Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN BLOG – Dirty Kitchen in den Philippinen
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.