Erster Tag in Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Am Vortag waren unsere Tourgäste am Flughafen angekommen und in ein Stadthotel gebracht worden. Dort konnten sie sich vom Flug erholen.

Für den nächsten Tag war dann die Stadt Cagayan de Oro geplant etwas zu besuchen. Dazu war ein Van angemietet worden mit mir als individueller Reiseführer. Da wir noch kurz bei mir Zuhause vorbei mußten, wir bereits in Malasag waren, besuchten wir als erstes die Aussichtsplattform des MAPAWA PARKS der Pelaez Farm zwischen Nadelbäumen und eine grandiose Aussicht auf die Berge von Bukidnon mit dem Berg Mount Kitanglad.

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Auf dem Rückweg von hier konnten wir auch noch den Malasag Gardens & Eco-Village einen Besuch abstatten. Dort hatten wir einen weiteren schönen Weitblick über die Macajalar Bucht von Cagayan de Oro. Die Insel, bekannt als “born of fire” Camiguin, versteckte sich an dem Tag allerdings in den Wolken und im Dunst. Dort sollte es dann am nächsten Tag hingehen.

In den Gärten von Malasag kann man auf vielen Wegen das Gelände erkunden. Einige Tiere gibt es zu sehen. Bäume, Sträucher und Pflanzen sind oft mit ihren Namen gekennzeichnet. Zimmer können gemietet werden mit Blick auf die Bucht, ein Swimmingpool ist vorhanden. Das Eco-Village ist den Stämmen von Bukidnon gewidmet, die hier mit ihren Handarbeiten und Künsten vertreten sind.

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Von hier ist es nicht mehr weit, auf guter, neu erbauter Straße, die F.S. Catanico Wasserfälle zu erreichen. Eine Gruppe Jugendlicher hatte die Fälle für sich als Abenteuerspielplatz entdeckt. Sie versuchten über die Felsen zu klettern und den Wasserfall zu erobern.

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Zwischenzeitlich hatten wir noch in einem Reisebüro Flugtickets nach Cebu reservieren und kaufen können. Danach ging es dann direkt zum ULTRA WINDS Bergresort oberhalb der Stadt.

Das ULTRA WINDS bietet nicht nur eine weite Sicht über das Flußtal des Cagayan Flusses und die Stadt bei einem Getränk und einem Imbiß oder einem kompletten Essen.

Es gibt hier eine Zipline von zweimal 400 Metern über eine Schlucht. Damit ist das Resort bestens dazu geeignet für alle diejenigen, die noch nie eine Zipline benutzt haben, um es einmal auszuprobieren bevor die Gäste eine Tagestour zu den großen Abenteuerparks in Bukidnon buchen und hinterher davor stehen, und dann doch davor zurückschrecken.

Es war schon spät und unser Ehepaar Hans Michael und seine reizende Frau Jody konnten sozusagen einen Flug in die fast untergegangene Sonne erleben. Auf dem Bild ist die Sonne weiter rechts zwischen den Bäumen noch leicht zu erkennen und das Licht am Ende der Seile, ist das Licht der Landestation. Die kleine Schwester Princess von Jody, die mit zur Party gehörte, musste auf ihre Rückkehr warten.

Da es für die Beiden der erste Zipline Flug war, war ich gespannt, auf die Reaktion. Sie fanden es bombig gut.

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung

Der Abend klang aus bei einem Essen im Unterhaltungsviertel der Stadt, direkt neben dem Hotel, in einem der vielen Grillrestaurants mit Livemusik. Hier begleitete uns ein Gitarristen-Sängerpaar mit alten Songs.

Für den nächsten Morgen war eine sehr frühe Abfahrtszeit für 4 Uhr morgens auf die Insel Camiguin geplant.

Darüber später mehr.

Für Einzelpersonen oder kleine Gruppen, die die Mindestteilnehmerzahl für eine Tour oder Rundreise nicht erreichen, empfehle ich, von der Möglichkeit mich als privaten Reiseführer mit einem Van als Fortbewegungsmittel anzuheuern. Sie sind dann unabhängig von der Organisation und bestimmen selber den Tagesablauf.

CAGAYAN DE ORO & MINDANAO TOURS

Cagayan de Oro mit privater Reiseführung