KULTUR – Visita Iglesia: Pampanga

Travel Factor ist eine Firma für abenteuerliches Reisen, die aber nicht nur Abenteuer kennt. Mann kümmert sich ebenso um Teilnehmer, welche der philippinischen Tradition folgen wollen und die historischen philippinischen Schätze kennenlernen möchten.

Eine dieser alten katholischen Traditionen ist der Besuch von sieben Kirchen und das rezitieren des Kreuzweges durch die Gläubigen. Pampanga eignet sich hervorragend für diesen Brauch.

Pampanga ist die Heimat von einer Anzahl von historischen Kirchen, die man als nationale Schätze betrachten kann für ihre Geschichte und Ästhetik. Für den ganzen Tag war während des Besuchs von sieben herrlichen Kirchen in den Gemeinden und Städten von Pampanga ein komfortabler Vicotry Bus für diese Tour unterwegs.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Der erste Halt war bei der metropolitan Cathedral in San Fernando. Die Kathedrale wurde durch den Architekten Fernando H. Ocampo aus Pampanga restauriert.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

der zweite Stopp war die Immaculate Concepcion Kirche in Guagua mit ihrem neuen Altar. Eine Kreation des Kapampangan Künstlers Willy Layug.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Der dritte Halt führte zur Sistine Chapel der Philippinen, die sehr schöne Betis Kirche in Guagua. Sie besitzt eine handgemalte Decke und Wände. Man ist unwillkürlich erstaunt über die Kunstfertigkeit innerhalb der Holzkirche.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Der nächste Stopp, der Vierte führt in die San Guillermo Kirche in Bacolor. Die Kirche ist halb verschüttet durch Lahar durch den Ausbruch des Vulkans Pinatubo. Die Kirche steht heute immer noch und ist ein historisches Wahrzeichen.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Der fünfte Halt sollte den Reisenden zu der Sta. Catalina Kirche bringen. Diese wurde zu Ehren der St. Catherine von Alexandria erbaut in der idyllischen Gemeinde Arayat. Aus unerfindlichen Gründen landete unsere Gruppe jedoch im Karmeliterkloster in Angeles City. Hier sind die Karmeliter Nonnen daheim.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Die San Barolome Kirche in Magalang ist der sechste Halt auf dieser Tagestour. Gegründet wurde sie in 1605 und ist damit eine der ältesten im Lande.

PHILIPPINEN BLOG - Historische 7 Kirchen Tour
PHILIPPINEN BLOG – Historische 7 Kirchen Tour

 

Der siebte und letzte Stopp ist wieder in Angeles city inmitten der Stadt bei der Holy Rosary Parisch Church.

Die Kapamangan Cuisine sorgte zwischendurch immer wieder bei den Teilnehmern für volle Mägen. Frühstück gabe es im Everbody’s Cafe, ein Buffet im Bale Capampangan und Merienda bei Angele Fried Chicken.