Das rustikale Resort Isla Reta auf der Insel Talicud

posted in: Entdeckungen, Orte, Reisevorschläge | 0

Die rustikale Insel Isla Reta in Davao del Norte

Faulenzend im Sand liegen und den Wellen zuhören, wie sie ans Ufer  des Strandresorts Isla Reta rauschen, welches  auf der Insel Talicud zu finden ist, ist ein erholsames Erlebnis.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Isla Reta Resort auf der Insel Talicud
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Isla Reta Resort auf der Insel Talicud

 

Die raschelnden Talisayblätter und das Geräusch von strömendem Wasser ist die perfekte Musik für ein erschöpfte Seele. Man füge noch aufgeregtes Geplapper und Gitarrenmusik mit Gesang von anderen Strandgängern hinzu und die müde Seele wird langsam zu lächeln beginnen.

Die eineinhalbstündige Bootsfahrt zum Isla Reta Resort über den Davao Gulf von der Magsaysay Wharf in Davao Stadt kann sehr erlebnisreich durch die Begegnung einer Herde Delphine oder einem Schwarm fliegender Fische. Andere Resorts sind auf der Insel Talicud zu sehen, aber das der Reisende angekommen ist, erkennt er am weißen Sand und dem Grün der Talisaybäume.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Isla Reta Resort auf der Insel Talicud
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Isla Reta Resort auf der Insel Talicud

 

Ursprüngliche Cottages bieten kühlen Unterschlupf, aber ein zelt unter den Talisaybäumen aufzustellen ist ebenso cool. Allerdings ist das Beste wohl, sich ins blaue Wasser zu stürzen um zu schwimmen, treiben lassen oder zu schnorcheln und den vielen Seesternen ein Hallo zuzurufen und sich vielleicht bei den Fischen zu entschuldigen ihre Verwandten gegessen zu haben.

Die gibt es nämlich auf dem Markt ganz in der Nähe. Daraus wird dann etwas Gegrilltes, Gebratenes oder eine schmackhafte Fischsuppe. Eine andere Möglichkeit leckeren Fisch zu essen ist Kinilaw oder ein Salat aus Seetang oder doch lieber eine herrliche Muschelsuppe. So ein Essen macht müde!

Der Strand ist perfekt zum Faulenzen. Einfach ein “banig”, eine einheimische geflochtene Matte in den Sand legen und beginnen zu träumen. Laßt das iPod aus, den Tönen der Natur zu lauschen macht hier viel mehr Sinn.

Ein Eintritts-Tagesgeld in Höhe von 75 Peso für Erwachsene und 37,50 Peso für Kinder wird verlangt. Die Benutzung von Tischen unter den Talisaybäumen ist kostenlos. Die Miete für Picknickhütten kostet 150 Peso.

Übernachtungen in einem einfachen Raum ohne Bad für maximal 3 Personen im Langhaus kostet 700 Pesos für die Nacht. Gemauerte Räume für 2 Personen kosten 800 Peoso die Nacht.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Isla Reta Resort auf der Insel Talicud
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Isla Reta Resort auf der Insel Talicud

 

Mitbringen sollte der Gast Sonnenblocker und Insektenschutzmittel, Schnorchelutensilien, Zelt und Schlafsack.

Rustikal beschreibt nicht nur den allgemeinen Waschraum und die Toiletten. Dafür viel weißer Sand, Strand und glitzerndes sauberes Wasser im Meer.

Vom Magsaysay Anleger fährt das Boot um 9 Uhr für 80 Pesos pro Person. Also seid mal 8 oder 8:30 Uhr dort, damit das mit dem Ausflug auch klappt.

DAVAO DEL NORTE

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Isla Reta Resort auf der Insel Talicud
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Isla Reta Resort auf der Insel Talicud