Die Antique Erfahrung: Ein Tagestrip zur Insel Seco

posted in: Entdeckungen, Orte, Reisevorschläge | 0

Vielleicht habt ihr schon Drohnenbilder von der Insel, die wie ein Ellbogen geformt und von klarem grünem bis blauem Wasser umgeben ist. Seco bedeutet in der Sprache der Einheimischen Ellbogen.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique

Eigentlich sieht sie aus wie ein Häufchen Sand, welches in die Mitte des Ozeans geschüttet und mit einer Hand voll Bäumen und Sträuchern dekoriert wurde.

Vergleicht man Seco mit anderen Inseln in Antique, zum Beispiel die Insel Mararison, dann ist es nicht gerade bequem nach Seco zu kommen. Wer bei Sonnenaufgang dort sein möchte, der muss um 3 Uhr morgens los und die Wellen können groß sein.

Die Insel hält ihre Versprechen, die der Betrachter von den Bildern erhält.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique
PHILIPPINEN REISEN BLOG - Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Tagesausflug auf die Insel Seco in Antique

Die Insel Seco liegt rund 50 Kilometer westlich von Panay und ist bekannt und beliebt bei den Kite Surfern und nicht unbedingt für Schwimmen und Schnorcheln. Es wird gesagt, dass die Insel perfekt ist für das Kite Surfung wegen seines flachen Wassers und dem starken Wind. Die Kite Surfer kommen schon seit Jahren hierher. Viele kommen von Boracay für einen Tagestrip oder bleiben sogar über Nacht und bringen dazu ihre eigenen Zelte mit. Gutbetuchte Besucher mieten sich auch einen Katamaran.

Katahum Tours bietet komplette Touren nach Seco Island an die geführt werden und bei denen der Bootstrip von Tibiao, Frühstück und Mittagessen, der Eintritt und Imbiss bereits eingschlossen sind. Mit etwas Glück legen sie auch noch eine Sitzung im Tibia Fish Spa gratis mit dazu.