PHILIPPINEN REISEN BLOG - Süße Chilisauce aus Davao

Zing it Up!

posted in: Essen & Trinken, Orte | 0

Was macht man mit einem Überschuss an Knoblauch? Man mixed ihn mit Chili, Zwiebeln, Salz und ein paar anderen Gewürzen und schon ist eine Gewürzsauce zum Aufpeppen von faden Gerichten entstanden.

 

Ralph Shotwell arbeitete als Chefkoch auf einem Schiff, als er feststellte, dass er eine Menge zu viel Knoblauch hatte. Er wollte den Knoblauch verwenden, bevor er ihn wegwerfen musste. Er begann damit den Knoblauch zu zerkleinern und fügte gehackte Zwiebeln, Salz, Zucker , Canola Öl, Kräuter und andere Gewürze hinzu, um einen Dip herzustellen.

Seine Kameraden auf dem Schiff mussten alle seine Kreation probieren. Sie war bei ihnen ein Hit.

Nachdem er von seinem Arbeitsvertrag zurück nach Davao gekehrt war, begann er erneut in der Küche seiner Mutter zu experimentieren. Er fand die besten Zutaten auf den einheimischen Märkten und bei den Bauern und nahm auch wieder das Canola Öl für seine Sauce.

Die Ersten, die erneut probieren mussten, waren diesmal seine Familienangehörigen und enge Freunde. Alle waren begeistert und sagten: Lecker! Süß und scharf passt gut zusammen.

Von einem einfachen Dip hat sich die Sauce nun in einen perfekten Partner für unreife Mangos und gegrilltes und gebratenes Fleisch entwickelt. Einige tun die Gewürzsauce auch Gedünstetes. Und die größte Überraschung ist eine Kombination mit einem Brotaufstrich.

PHILIPPINEN REISEN BLOG - Süße Chilisauce aus Davao
PHILIPPINEN REISEN BLOG – Süße Chilisauce aus Davao

 

Ralph sieht seine Shot’s Chili Sauce als eine Möglichkeit, lokale Produkte herzustellen mit Zutaten von lokalen Bauern, welches schmeckt und auch noch gesund ist.

Ralph begann mi einem Kapital von 300 Pesos, bis er täglich 50 Flaschen und Gläser von jeweils 225 Gramm produzierte.

Ohne zusätzliche Konservierungsmittel hält sich seine Gewürzsauce drei Monate. Da sie so lecker ist, wird die Flasche kaum so lange im Regal stehen.

 

Man kann sich kaum helfen, also, Zing it!