Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

Danjugan

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG DER INSEL DANJUGAN

 

 

PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan
PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan

 

Die Insel Danjugan ist 43 Hektar gross und liegt vor der Küste von Barangay Bulata, in der Gemeinde Cauayan, in der Provinz Negros Occidental und ist ein See- und Naturschutzgebiet.

Die Insel ist etwa 3 Kilometer südwestlich vom Festland enfernt mit 5 Lagunen und wird bedeckt von einem dichten Wald. Viele Wildtierarten haben sich hierher zurückgezogen, die am Festland einen schweren Stand haben.

Die umliegenden Riffe werden als Danjugan Island Marine Reserve and Sactuaries seit dem Jahre 2000 geschützt.

 

PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan
PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan

 

Auf der Insel nistet ein Paar Seeadler, seltene Tauben, bedrohte Wildhühner, Kokoskrebse, Frucht- und Insektenfledermäuse und so viele andere Arten. Auf und um der Insel gibt es 7 realisierbare Ecosysteme mit 244 Hardkorallen-, 579 Fisch-, 72 Vogel-, 10 Fledermaus-, 17 Mangroven- und 8 Seegrasarten.

 



Das Ziel der Philippine Reef and Rainforest Conservation Foundation Inc. ist es, der Bevölkerung eine alternative Lebensgrundlage duch Möglichkeiten im Eco-Tourismus zu bieten.

Die Insel Danjugan kann bis zu 32 Personen gleichzeitig beherbergen. Die Ausstattung ist "native" und damit rustikal und einfach. Es wird auf eine Umweltfreundlichkeit geachtet.

Geschlafen wird in Schlafsälen auf Matratzen mit Laken und Kissen, Handtücher und Moskitonetze werden gestellt.

Eine etwas mehr private Unterkunft sind zwei Eco-Hütten, die aus Erde und Lehm der Insel gebaut wurden. Jede der Cabanas kann bis zu 4 Personen beherbergen.

 

PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan
PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan

 

Gemeinschaftsduschen und -toiletten stehen zur Verfügung. Die Toiletten werden umweltfreundlich ohne Wasser als Komposttoiletten betrieben. Das Wasser für die Duschen und auch zum Trinken wird tägliche auf die Insel gebracht. Gäste werden gebeten nur umweltfreundliche Hygieneartikel mitzubringen.

Frühstück, Mittag- und Abendessen, sowie Erfrischungen werden gemeinschaftlich eingenommen. Gereicht werden lokale Produkte der Saison und Hausmannskost. Auf Wunsch kann auch vegetarisches Essen bereitet werden.

 

PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan
PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan

 

Strom für die Beleuchtung wird durch Solareenergie erzeugt. Geräte aufzuladen ist auf der Insel nicht möglich, kann aber im Dorf Bulata auf dem Festland erledigt werden.

Ein einfacher Wäscheservice wird von einer Cooperative für wenig Geld angeboten.

Alkoholische und alkoholfreie Getränke sind verfügbar.

Ob Tauchgänge zur Zeit wieder durchgeführt werden können, muss nachgefragt werden. Andererseits eignet sich die gesamte Insel zum Schnorcheln. Die Ausrüstung kann auf der Insel gemietet werden.

Kajaking ist an zwei Lagunen, die zur See hin öffnen möglich. Auf Anfrage kann gesegelt werden mit einem Hobie Cat oder einem lokalen Segelboot.

Die folgenden Preise sollten vorher nachgefragt werden ob sie noch Gültigkeit haben. Ansonsten können sie als Idee herhalten und vielleicht mit der Zeit angehoben worden sein.

 

PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan
PHILIPPINEN REISEN - INSELN - INSEL in den VISAYAS - Die Insel Danjugan

 

Der Aufenthalt für einen Tag kostet 1.750 Pesos und beinhaltet:

Mittagessen und zwei Imbisse. Den Bootstransfer von Bulata auf die Insel und zurück. Insel- und Schnorchelführer. Uneingeschränkte Benutzung der vorhandenen Kajaks auf einer Basis von wer zuerst kommt mahlt zuerst. Die Naturschutzgebühr für Erhaltung und Management der Schutzgebiete.

Wer übernachten möchte bezahlt 2.750 Pesos pro Tag. Darin ist folgendes enthalten:

3 Mahlzeiten und 2 Imbisse, eine Bootstour rund um die Insel am ersten Tag. Die Übernachtung. Ansonsten wie bereits beschrieben.

Kinder im Alter von 4 oder darunter sind frei, Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren bezahlen den halben Preis.

Hier ist nichts zu kopieren!
Click to listen highlighted text!