Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

Mandaue City

 

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG FÜR DIE STADT MANDAUE CITY

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Mandaue ist eine Stadt auf den Philippinen. Laut der Volkszählung von 2020 hat sie eine Bevölkerung von 364.116 Menschen.

Mandaue City befindet sich in der zentral-östlichen Küstenregion von Cebu. Ihre Südwestküste grenzt an die Insel Mactan, auf der sich Lapu-Lapu City befindet, und ist über zwei Brücken mit der Insel verbunden: die Mactan-Mandaue-Brücke und die Marcelo-Fernan-Brücke. Mandaue City grenzt im Norden an Consolacion, im Osten an die Camotes-See und im Westen und Süden an Cebu City.

Mandaue ist eine von drei stark urbanisierten Städten auf der Insel Cebu und gehört zur Metropolregion Cebu und ist Teil des sechsten Distrikts Cebu, dem die Gemeinden Consolacion und Cordova angehören. Obwohl seit 1991 für einen eigenständigen Distrikt qualifiziert, wurde dieser vom Gesetzgeber vernachlässigt. Am 5. April 2019 unterzeichnete Präsident Rodrigo Duterte jedoch ein Gesetz, mit dem die Stadt zu einem eigenständigen Gesetzgebungsbezirk erklärt wurde.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

 

In Mandaue wurde von einer blühenden Gruppe von Austronesiern eine Gemeinschaft gegründet. Der venezianische Chronist Antonio Pigafetta schrieb von einer Siedlung, die fälschlicherweise Mandani genannt wurde und in der Gegend einen Häuptling namens Apanoaan hatte, der in anderen Berichten Lambuzzan genannt wurde.

Die Eingeborenen von Mandaue wurden auf Anweisung der spanischen Behörden in eine Stadt gezwungen. Möglicherweise handelte es sich zunächst um ein Missionsdorf, zu dem die heutigen Orte Consolacion, Liloan und Poro gehörten, das als Bollwerk für die Kirche im Norden Cebus diente und 1638 von den Jesuiten und ein Jahrhundert später von den Rekollekten verwaltet wurde.

Im Zuge der philippinischen Revolution von 1898 erhielt die Stadt gemäß dem organischen Dekret der Revolutionären Zentralregierung eine neue Verwaltungsform. Die kurzlebige Revolution wurde von den amerikanischen Truppen niedergeschlagen, und 1901 wurde die Stadt bei einer Schlacht fast zerstört, wobei Präsident Benito Ceniza getötet wurde.

Mandaue war eine halbautonome funktionierende Stadt. Halbautonom deshalb, weil sie noch unter der Gerichtsbarkeit von Cebu stand. Obwohl sie von den Spaniern im Laufe der Zeit entwickelt und organisiert worden war und ihre Bevölkerung im Laufe der Jahre zunahm, ergriffen die Spanier keine Initiative, um die Stadt zu einer unabhängigen Gemeinde zu erheben. Erst nach dem Tod von Presidente Ceniza und der Errichtung der amerikanischen Herrschaft in Mandaue wurde der Traum einer unabhängigen Gemeinde wahr. Im Jahr 1901 wurde Mandaue eine unabhängige Gemeinde[.

Am 4. Juli 1946 wurde Mandaue zusammen mit der gesamten Nation vom amerikanischen Commonwealth und der japanischen Garnison unabhängig. Mandaue wurde am 30. August 1969 zur Stadt erhoben und Jahrzehnte später, am 15. Februar 1991, als HUC (Highly Urbanized City) anerkannt.[12] Anfang April 2019 unterzeichnete Duterte ein Gesetz, das Mandaue City zum alleinigen Gesetzgebungsbezirk erklärt, was bedeutet, dass es vom sechsten Bezirk getrennt wird und einen eigenen Vertreter des alleinigen Bezirks erhält.

Aus den Daten geht hervor, dass die ältesten schriftlichen Aufzeichnungen über Mandaue von einer Bevölkerung von 160 in den Jahren 1637 bis 1638 stammen. Nach Buzeta & Bravo (1850) hatte Mandaue 10.309 Seelen. Im ersten Jahr des Bestehens der Gemeinde im Jahr 1899 hatte Mandaue 42 Barrios mit einer Bevölkerung von 21.086 Einwohnern. Als Mandaue 1964 eine Gemeinde zweiter Klasse wurde, betrug die Einwohnerzahl 33.811.

 

Sehenswertes in Mandaue City

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Mandaue ist eine der blühenden Städte der Philippinen. Sie liegt in Central Visayas und ist von Manila aus am einfachsten mit dem Flugzeug zu erreichen. Mandaue City ist stark urbanisiert und etwa 40 Prozent der in Cebu ansässigen Exportunternehmen haben hier ihren Sitz. Abgesehen davon gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie Museen, Infrastruktur und Naturwunder. Mandaue City, das aufgrund seiner spanischen Wurzeln auch als Möbelhauptstadt des Landes bezeichnet wird, ist eine schöne Kombination aus Alt und Neu.

Frühmorgendlicher Spaziergang an der Bucht von Cansaga

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue CityPHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Bei einem Besuch in Mandaue City ist es ideal, den frühen Morgen in der Cansaga-Bucht zu begrüßen. An ihren Ufern wird der frische Fang des Tages auf behelfsmäßigen Fischmärkten verkauft. Die Meeresfrüchte erhalten hier immer das offizielle Frischesiegel und sind ein schöner Anblick auf den Bambustischen. Sobald sie aufgestellt sind, beginnen die Einheimischen mit dem Kauf ihres Frühstücks und haben die Wahl zwischen Garnelen, Krabben, Fisch, Tintenfisch oder Schalentieren.

Während man einen Teller voll mit dem Besten, was das Meer zu bieten hat, genießt, wird man beim Anblick der 1,25 Kilometer langen Cansaga Bay Bridge nachdenklich. Dank der Brücke können die Einheimischen ihre Produkte auf der Landkarte präsentieren, denn sie verbindet den Flughafen und das Meer mit Danao City, Liloan Town und anderen Städten im Norden von Cebu.

 

Entdecken Sie den fantastischen St. James Vergnügungspark

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Im St. James Amusement Park ist es kinderleicht, schwindelerregende Kindheitstage im Traumland zu erleben. Der ein Hektar große Vergnügungspark ist stolz auf eine Handvoll großer Fahrgeschäfte, Essensstände, Spielbuden, eine Zelt-Show und einen Basar. Seit kurzem gibt es auch eine aufblasbare Stadt, die mit einer Länge von 50,2 Metern und einer Breite von 9,1 Metern als die längste und höchste aufblasbare Wasserrutsche der Welt bekannt ist. Aber halt, es gibt noch mehr! Ein Skateboard-Park und ein Trampolin stehen für X-Game-Enthusiasten und Neulinge zur Verfügung. Der Park ist von 16 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

St. James Vergnügungspark
Adresse: Ouano Ave, Mandaue City, Cebu

 

Erleben Sie Nervenkitzel im Sky Water Park

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Das Tolle am Sky Water Park in Cebu ist, dass er der einzige Wasserpark ist, der über der Erde gebaut wurde. Genauer gesagt befindet sich der Wasserpark im Freiluftbereich des Einkaufszentrums im 6. Stock. Auf dem Wasserspielplatz, dem Infinity-Pool mit Whirlpool, dem stilvollen Essbereich, dem Geschenkeladen, dem Spa und vielem mehr lassen sich garantiert Instagram-würdige Bilder machen. Im Grunde ist es ein Wasserpark im Himmel. Um Stress abzubauen oder einfach nur aus dem alten Trott herauszukommen, ist ein Besuch im Sky Water Park ein vielversprechender Plan. Vom Flughafen Mactan aus erreicht man den Wasserpark in durchschnittlich 30 bis 40 Minuten.

Skywaterpark Cebu
Adresse: 6th Floor (Dachterrasse), J Centre Mall, A. S. Mandaue City 6014, 165 A. S. Fortuna St, Mandaue City, Cebu

 

Fühle dich wie ein Dorfbeschützer im Wachturm des Königs

 

Mit Blick auf den Mactan-Kanal steht das, was die Einheimischen "Bantayan sa Hari" oder den Wachturm des Königs nennen. Der König, auf den sie sich beziehen, war der spanische König, und dieser majestätische Turm bewachte früher den Übergang zwischen der Insel Mactan und Cebu. Als die Spanier kamen, schützten die strategisch wichtigen steinernen Wachtürme die Stadtbewohner vor den Moro-Sklavenhändlern. Außerdem diente Bantayan sa Hari dazu, Galeonen vor Piraten zu schützen. Eine Glocke im Turm warnte die Stadt vor lauernden Gefahren.

Bantayan sa Hari
Adresse: Looc, Mandaue City

 

Erfahren Sie in der San-Miguel-Brauerei, wie das kultigste Getränk der Philippinen hergestellt wird

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie auf den Philippinen gelandet sind, halten Sie einfach Ausschau nach einem San Miguel Pale Pilsner Bier. Sobald Sie es entdeckt haben, werden Sie keine Zweifel mehr haben. SMB ist die größte Brauerei des Landes und ist auch in China und Südostasien tätig. Seit ihrer Gründung im Jahr 1890, damals noch unter dem Namen San Miguel Corporation, war die Marke stets der beste Beweis für die Identität des Landes.

Das Unternehmen stellt nicht nur Bier her, sondern hat seine Produktpalette um Fruchtgetränke, Gesundheitstees und Wasser erweitert. Eine Besichtigung der Anlagen ist sicherlich interessant, zumal San Miguel fast alle legendären historischen Momente auf den Philippinen miterlebt hat.

Tour durch die San Miguel-Brauerei
Adresse: National Highway, Brgy. Tipolo, Mandaue City

 

Einkaufen von Kunsthandwerk in Mandaue City

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Mandaue ist nicht nur die Möbelhauptstadt der Philippinen, sondern auch die Heimat von Kunsthandwerkern und Handwerkern. Von Gitarren über handgefertigten Schmuck bis hin zu anderen farbenfrohen Schmuckstücken - machen Sie sich bereit für einen unterhaltsamen und therapeutischen Einkaufsbummel in Cebu. Zu den bekanntesten Einkaufsmöglichkeiten gehört Maple and Pine Classics. In diesem Geschäft gibt es erstklassige Holzmöbel, die in die ganze Welt exportiert werden können. Es ist auch möglich, Stücke nach Maß anfertigen zu lassen.

Ein weiteres Geschäft ist Amarcas Fashion Accessories, bekannt für Modeschmuck, Geschenkartikel und Heimtextilien, die aus den Rohstoffen von Mandaue hergestellt werden. Ein weiteres Geschäft, das etwas gehobener ist als Amarcas, ist Avatar. Hier werden hochwertige Modeaccessoires verkauft, die für ihre Exzellenz bekannt sind.

Abgesehen von den Accessoires sollte man unbedingt eine in der Region hergestellte Gitarre kaufen. Der Gitarrenbau hat in Cebu eine lange Tradition, und auch heute noch hält man sich an die Tradition. Zu den bekanntesten Gitarrenbauern gehören Familienbetriebe. Es gibt auch Ukulelen, Banjos und Mandolinen zu kaufen, die aus den weichen und harten Hölzern der Jackfruit, Narra, Schwarzholz, Ebenholz und anderen importierten Materialien hergestellt werden. Diese Instrumente eignen sich am besten als Souvenir, da sie mit Intarsien aus Muscheln verziert sind.

 

Die Feinheiten von Mandaue City bieten ihren Besuchern so viel. Es ist einfach eine Frage der Vorliebe und des Tages, auf den man gerade Lust hat. In Mandaue können Sie immer ein Abenteuer erleben und es bietet jedem Reisenden ein ebenso subtiles wie unvergessliches Erlebnis.

In Mandaue gibt es viele Restaurants, die Feinschmecker und internationale Gerichte wie italienische, japanische, indische, mediterrane, libanesische, arabische, russische, koreanische, mexikanische und westliche Küche anbieten. Eine Vielzahl von Restaurants bietet auch Gerichte der lokalen Küche an.

Viele berühmte Cebuano-Gerichte wie Lechon oder Inasal, das mit Achara oder eingelegtem Gemüse gegessen wird. Sugba oder Grillgerichte wie Isda (Fisch), Baboy (Schweinefleisch), Manok (Huhn) oder Baka (Rindfleisch) werden überall in Mandaue mit Puso, einem rautenförmigen, mit Kokosblättern bedeckten Hängereis, gegessen. Kinilaw ist rohes Fleisch, meist Fisch, das in Essig und Salz eingelegt wird. Buwad oder getrocknete Meeresfrüchte, entweder Fisch oder Tintenfisch, können sehr scharf sein und eine knusprige und zähe Konsistenz haben. Es gibt auch einige exotische Gerichte wie Dinuguan oder Schweineblut, das wie eine Suppe gegessen wird. Gegrillte Hühnerfüße sind bei vielen Einheimischen beliebt.

Zur ursprünglichen Küche in Mandaue gehört Bibingka, ein gedämpfter Reiskuchen mit Kokosnuss und manchmal Ei. Binangos mit Reis wird aus gemahlenem Mais und Bolinao-Fisch zubereitet. Dieses Gericht gibt es nur in Mandaue; andere Köstlichkeiten sind Tagaktak, der saisonale Buriring-Fisch (gedünstet mit Iba) und das berühmte Masareal.

 

Feste

 

Mandaue Fiesta: Wird am 8. Mai zu Ehren des Schutzpatrons St. Joseph gefeiert. Zu den typischen Aktivitäten während dieses Festes gehören der Sportwettbewerb zwischen den Barangays, die Wahl der Miss Mandaue (der am längsten laufende Schönheitswettbewerb in der Provinz), Rodeos, Straßenfeste, Kautionen, Jahrmärkte und vieles mehr[citation needed].

Panagtagbo sa Mandaue: Dies ist das derzeitige Hauptfest in Mandaue zu Ehren der Heiligen Familie. Es wird jedes Jahr in der zweiten Januarwoche am Vorabend der Translacion (Reliquienübergabe) gefeiert, einem der wichtigsten religiösen Ereignisse des Sinulog-Festes, das an die Vereinigung der Heiligen Familie erinnert. Bei der Translacion kommen der Santo Niño und die Birhen sa Guadelupe und übernachten im Schrein des Heiligen Josef in Mandaue für eine Nachtwache. Dies geschieht an einem Freitag, und am frühen Morgen des darauffolgenden Samstags findet eine Flussprozession auf der Straße von Cebu statt, die zurück zur Basilika Minor führt. Während des Festes gibt es Gesangs- und Tanzwettbewerbe und einen Straßentanz während der Bibingkahan zu Ehren von Santo Niño. In der Nacht findet ein ritueller Showdown statt, der den Höhepunkt der kulturell-religiösen Veranstaltungen darstellt[citation needed.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - CEBU - Touristische Beschreibung der Stadt Mandaue City

 

Kabayo Festival: Das Kabayo (Pferde)-Festival, das auch als Governor's Cup bekannt ist, ist ein Pferderennen und eine Veranstaltung für verschiedene Reitsportarten mit westlicher Reitweise, die jährlich in der zweiten Februarwoche stattfindet.

Pasigarbo sa Sugbo: Es ist ein Festival, das die Kultur, den Glauben, die Geschichte, die Produkte und die Feste der einzelnen Städte von Cebu vorstellt. Es findet jährlich um den 6. August herum statt, dem Gründungstag der Provinz Cebu. Früher fand es in Mandaue City im Cebu International Convention Center (CICC) statt, wurde aber 2019 in den Cebu City Sports Complex in Cebu City verlegt, da das Kongresszentrum verlassen und baufällig war.

 

 

Click to listen highlighted text!