Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

Baggao

 



 

 

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG FÜR DENORT BAGGAO

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Baggao ist eine Gemeinde in der Provinz Cagayan. Nach der Volkszählung von 2015 hat sie eine Bevölkerung von 82.782 Menschen.

Baggao liegt 62 km nördlich von Tuguegarao City und etwa 517 km nördlich von Metro Manila. Wenn man in den Everlasting Bus einsteigt, könnte man nach 12 Stunden direkt in Baggao aussteigen. Wenn man den Maharlika Highway von Tuguegarao City aus durch die Gemeinden Iguig, Amulung und Baybayog Junction (Alcala) auf der Baybayog Junction-Sta. Margarita Road fährt, steigt man einfach in einen Jeepney, einen Van oder einen Minibus in San Jose-Baggao ein und steigt nach einer Stunde und dreißig Minuten direkt in San Jose, dem Sitz der Stadtregierung, aus. Die Straße selbst ist schon ein Abenteuer mit einer wunderbaren Landschaft.

 

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Lange vor dem Königlichen Erlass, der BAGGAO am 27. November 1896 offiziell als Barrio von Amulung abtrennte, ist der Ort bereits als Jagdrevier berühmt geworden.

Alte Leute erzählen, dass die IBANAGS, die dort häufig jagten, ihren Fang in einem großen Schlammloch zu waschen pflegten, bevor sie ihn nach Hause brachten, was sie "ABBAGAOAN" nannten. Dieses "abbaggaoan", ein Ibanag-Wort, das einen Ort zum Waschen bedeutet, wurde zu einem bekannten Wahrzeichen für Jäger, von dem schließlich der Name der Gemeinde abgeleitet wurde.

Mit der formellen Gründung von Baggao als eigenständige Gemeinde wurde Pater Pedro Vicandi O.P., der damalige Pfarrer der Gegend, zum Verantwortlichen der Stadt ernannt. Seine Kapelle und gleichzeitig das Rathaus bestanden aus einer Hütte aus Bambus und Kogon, die auf einem Hügel einen Kilometer südöstlich des alten Gemeindegebäudes errichtet wurde. Das alte städtische Gebäude wurde jedoch 1985 durch einen Brand durch gesetzlose Elemente niedergebrannt. Am 18. April 1899 floh P. Vicandi aus der Gegend, als Oberst Daniel Tirong unter General Emilio E. Aguinaldo die Stadt besuchte und die Baracke des Mönchs in Brand steckte. Doch im September 1899, als die zivile Ordnung endlich wiederhergestellt war, übernahm Don Rafael Catolico als erster Bürgermeister das neue "Pueblo Civil".

Seit mehr als 85 Jahren, seit es von seiner Mutterstadt Amulung getrennt wurde, befindet sich der Sitz der Stadtregierung von Baggao in Centro oder Poblacion. Als Don Rafael Catolico 1899 als erster Bürgermeister des neuen "Pueblo Civil" das Amt des Bürgermeisters übernahm, lebten 5.051 Einwohner in spärlichen Siedlungen. Den offiziellen Status eines Barrios erhielten die Gemeinden in der unmittelbaren Umgebung des Poblacion. Die meisten der nun flussaufwärts angesiedelten Barangays waren lediglich ein Stück Waldlichtungen, die kaum die Voraussetzungen für ein vollwertiges Barrio erfüllten.

Mit dem kontinuierlichen Zustrom von Einwanderern aus anderen Städten und Provinzen entstanden jedoch ständig neue Gemeinden, die weiter nordöstlich in die fruchtbareren Weiten dieser unberührten Gemeinde zogen. Bis heute gibt es bereits 48 Barangays, die von 85 Prozent der mehr als 66.264 Einwohner entlang des nordöstlichen Teils von Baggao besiedelt werden.

Das vor einem Jahrhundert gegründete Poblacion oder Centro wurde in seiner Entwicklung im Schneckentempo vorangetrieben. Ausgehend vom Kontext des "Welleneffekt"-Ansatzes der Entwicklung wurde der Standort der Stadtregierung von Baggao als zentrale Rolle der Entwicklung unangebracht und strategisch ungünstig gelegen. Der Ort hat in der Tat einen Aufschwung des Fraktionalismus und den Wunsch des Volkes, die Gemeinde in zwei Teile zu spalten, ausgelöst.

Auf diese Weise kam der Stadtentwicklungsrat zu einem allgemeinen Konsens, SAN JOSE, das fortschrittlichste Barangay der Stadt, als nächsten Sitz der Stadtregierung von Baggao zu wählen.

Daher wurden 1985 öffentliche Anhörungen unter der Leitung des verstorbenen Bürgermeisters Virgilio G. Herrero in den verschiedenen Barangays von Baggao durchgeführt, bei denen 85 Prozent der Bevölkerung ihre Unterstützung für den Umzug zum Ausdruck brachten. So verabschiedeten die Mitglieder in einer vom Sangguniang Bayan von Baggao geleiteten Sitzung eine Resolution zur Verlegung des Sitzes der Stadtregierung von Baggao vom alten Poblacion zum Barangay San Jose.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Baggao ist gesegnet mit natürlichen, ästhetisch unberührten und schönen Landschaften, in denen Horizonte von Wasser, Felsen, seltenen Pflanzenarten und ungezähmten Tieren im Überfluss vorhanden sind. Die Üppigkeit der sanften Hügel und Berge, die mit dichter Waldvegetation bedeckt sind, ist ein wahrhaft großartiges und atemberaubendes Geschenk von Mutter Natur!

 

Unterirdischer Fluss und Höhle Duba

San Miguel, Baggao, Cagayan

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Bleiben Sie den ganzen Tag und toben Sie unter der tropischen Sonne. Das einladende kristallklare Wasser erwartet Sie am Fluss Duba, einem perfekten Ort zum Schwimmen und für Bootsabenteuer. Nach einem erfrischenden Bad im Wasser können Sie die Höhlen erforschen und die Atmosphäre der eiszapfenförmigen Stalaktiten und der tropfenden Stalagmiten spüren, die von den Sonnenstrahlen über eine kleine Öffnung durchdrungen werden. In der Abenddämmerung ist der beeindruckende "zirkadiane Flug" von Fledermäusen in verschiedenen Formationen der am meisten erwartete Teil des Abenteuers.

 

Die Blue Water Wasserfälle und Höhle

Pallagao, Bagao, Cagayan

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Spüren und genießen Sie das kühle Wasser, das über die großen Felsen zur Lagune der Bluewater Falls (der Link führt zu einem Video) hinabstürzt. Wandern Sie auf den Pfaden und gehen Sie die Hänge hinauf. Greifen Sie mit dem nackten Fuß durch eine riesige Weinrebe und kriechen Sie langsam die Wände durch rutschige Felsen hinauf...hinauf...hinauf...bis Sie den Gipfel umarmen. Ruhen Sie sich ein wenig aus, erkunden Sie dann die Höhle und spüren Sie die belebende Kühle der Gebirgsbrise, meditieren Sie und tauschen Sie sich mit Mutter Natur aus.

 

Die Kalimudinan-Fälle

Sta. Margarita, Baggao, Cagayan

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Von den 100 Meter hohen Steilhängen der Gebirgsketten der Sierra Madre donnert der Kalimudinan-Wasserfall. Stolz zeigen die Fälle ihr tosendes klares und kühles Wasser, das sich perfekt für unbeschwertes Plantschen, Baden und Vergnügen eignet. Für Bergsteiger und Trekking-Experten ist eine fünfstündige Wanderung durch den schmalen, von rasiermesserscharfen Klippen umgebenen Hufeisenpfad genau das Richtige.

 

Die Hotspring

Asinga-Via, Baggao, Cagayan

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - NORHTERN LUZON - CAGAYAN - Touristische Ortsbeschreibung für Baggao

 

Dies ist eine Manifestation des vulkanischen Charakters der Region, einer Quelle mit heißem bis warmem Wasser, die am Fuße der Sierra Madre in Kaskaden zwischen riesigen, wildaufgetürmten Felsformationen entspringt. Durch das chemische Eindringen von Schwefel aus den Eingeweiden des Berges wird das Wasser zu einem Heilmittel und damit zu einem perfekten Ort für ein SPA der Gesundheit.

Click to listen highlighted text!