MISAMIS ORIENTAL

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG DER PROVINZ MISAMIS ORIENTAL

 

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Die Provinz Misamis Oriental wird auch die Naturfront von Mindanao genannt. Misamis Oriental hat feine Sandstrände an ihrer Küste, fruchtbare Berge und üppige Wälder, interessante Tauchgebiete. Höhlen warten darauf erforscht zu werden und verschiedne Kulturen die darum bitten entdeckt zu werden.

Misamis Oriental is eine der 5 Provinzen der Region X, auch bekannt als Northern Mindanao wobei Cagayan de Oro die Provinzhauptstadt sowie auch die Hauptstadt der Region ist.

Misamis soll von dem Wort "misa" herkommen, eine spanische Bezeichnung für Abendmahlsfeier. Das Wort "misa" wurde immer dann von den Gläubigen laut gerufen wenn ein Priester durch die Provinz reiste. Über die Zeit, begannen die spanischen Missionare die Provinz Misamis zu nennen.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Eine andere Erklärung für das Wort "Misamis", es soll von dem einheimischen Wort "Kuyamis", eine Sorte süsser Kokosnüsse, die damals das Hauptnahrungsmittel der Negrito Bewohner in der Gegend waren. Das Wort soll zu Misamis verhornballt worden sein als die spanischen Eroberer ankamen.

In der Provinz Misamis Oriental gibt es ausser der Stadt Cagayan de Oro noch eine weitere Stadt. Sie ist im Vergleich mit Cagayan de Oro wesentlich kleiner, Gingoog City. Gingoog City ist eine eigenständige Stadt mit eigener Verwaltung im östlichen Teil der Provinz.



Während Abenteurtourismus in Cagayan de Oro stark beworben wird, gibt es auch noch andere Dinge in Misamis Oriental zu sehen und zu tun. Zum Beispiel das Vega Ahnenhaus in Balingasag und das Lgbas Ahnenhaus in Sugbongcogon.

Die Provinz Misamis Oriental hat etliche wunderschöne Tauchgebiete, die selten von Reisenden besucht werden, weil alleine der Name Mindanao schon ein Stigma hat. Das ist eigentlich sehr schade, da die Insel Mindanao einige spektakuläre Sehenswürdigkeiten aufzuweisen hat, die es mit anderen Ländern in der Asia Pacific Region gut und gerne aufnehmen können.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis OrientalPHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Zum Beispiel das Agutayan Reef in Jasaan. Es wird auch White Island genannt hat aber mit dem White Island der Insel Camiguin nichts zu tun. Es ist eine kleine Insel (Sandbank) mit einem Korallenriff Abhang in 50 Fuss Tiefe den ganzen Weg nach unten bis auf 150 Fuss Tiefe mit Rissen, Auswölbungen und Spalten in der Wand. Ozeanische Fische wie Barrakuda, Adlerrochen, Doktorfische, Thunfische und Haie werden hier oft gesehen. Die Untiefe ist etwa 3 Hektar gross und an der seichtesten Stell 20 Fuss tief und definiert das Constancia Riff. Das Riff wimmelt nur so von farbenprächtigen tropischen Fischen, ozeannischen sowie territorialen Fischen, Schwämmen und Seefächern.

Sipaka Point ist bekannt für seine starke Strömung und nur geübte Taucher sollten sich hier versuchen. Diese natürliche Strömung führt diesem Meeres-Ecosystem Nährstoffe zu und führt zu einem prachtvollen Unterwassergarten mit riesigen Seefächern, harten und weichen Korallen, Körbchenschwämmen und Federsternen die zusammenleben mit Snappers, Stachelrochen, Zackenbarschen und vielen anderen farbigen Fischen.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Die Talisayan Untiefe liegt direkt vor der Ortschaft Talisayan. Es dauert nur gute 10 Minuten vom Mantangale Alibuag Beach Resort. Diese kleine Untiefe ist bedeckt mit sehr gutem Korallenbewuchs und mit Ansammlungen von bunten Fischen, Muscheln und anderen Wasserpflanzen und Tieren wie Schildkröten und ozeanischen Fischen.

Wracktaucher sollten das Wrack der Sta. Ines an einem sandigen Abhang nicht unbesucht lassen. Das Wrack stammt aus dem 2. Weltkrieg und liegt in einer Tiefe zwischen 30 und 150 Fuss. Das Wrack ist mittlerweile von Seebewuchs überwuchert und dient vielen Fischen, wie Doktorfischen, Red Snappers und Lapu-Lapu als Domizil.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis OrientalPHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

In der Gemeinde Medina gibt es eine sehr interessante Tauchstelle mit reichem Unterwasserleben. Diese Tauchstelle ist nur rund 100 Meter vom weissen Strand entfernt und befindet sich am Rand eines flachen Korallenriffs. "The Paradise" wird es genannt und liegt in einer Tiefe von 90 bis 110 Fuss. Es sieht aus wie ein Canyon mit vielen Rissen, Löchern und Höhlen die man mit Unterwasserlampen betauchen kann. "The Aquarium" ist eine weitere Tauchstelle in einer Tiefe von 20 bis 70 Fuss. An beiden Tauchstellen kann man die Unterwasserquellen sehen die hier "alibuag" genannt werden und kaltes Frischwasser im Sinne des Wortes ausspucken.

Eine dramatische Unterwasserlandschaft tut sich an der östlichen Spitze der Gingoog Bucht auf. In dem Ort Magsaysay befindet sich Punta Diwata. Diese Tauchstelle hat Treppenstufen an einem korallenartigen Abhang mit Leisten und Wänden die wunderschön mit Seefächern, Schwämmen und Unterwasserpflanzen bewachsen sind. Mantarochen und die üblichen bunten Fische sind in dieser Gegend zu Hause. Um die Tauchgebiete von Misamis Oriental zusammenzufassen und abzuschliessen, die hier "Manogul" genannt werden und Korallengärten bedeuten im lokalen Dialekt, direkt vor Mantangale befindet sich das Manongul Riff. Es ist bestens zum Schnorcheln und für lange Tauchgänge geeignet. Zu sehen gibt es Stachelrochen, Löwenfische, convict damsels, weiche und harte Korallen und Clown Fische.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Für die Liebhaber von Wasserfällen, die Provinz Misamis Oriental wird Sie nicht enttäuschen. In Gingoog alleine gibt es die Tiklas Falls, die Kilubag Falls und die Bangbang Falls zu bestaunen. Dann die kleinen Aya-aya Falls in Lugait, die Kanapolan Falls und Lubilan Falls in Naawan, die Sinabayan Falls und Mimboaya Falls Subongcogon, die Bakid-bakid Falls in Gingoog und die spektakulären Saguplon Quellen und Wasserfälle in Jasaan.

Für ihre Schönheit, Misamis Orientals Hauptsehenswürdigkeiten sind die vielen Nationalparks mit natürlichen Kalksteinformationen, Bergkämme, Schluchten und Canyons. So zum Beispiel der Initao National Park rund 51 Kilometer westlich von Cagayan de Oro. Der Park bezieht ein Meeresecosystem mit bunten Fischen und Korallen mit ein, sowie Höhlen die von Fledermäusen der Art mit gespaltenen Nasen bewohnt werden. Da gibt es noch den Lingon-lingon Plateau Park in Balingasag der besonders geeignet ist für die Vogelbeobachtung und fürs Bergsteigen. 28 Kilometer westlich von Cagayan de Oro liegt die Sicolon Cave, eine Höhle die auch Cueva con Agua in Laguindingan genannt wird. Die Magallanes Cave in Jasann ist zum grössten Teil noch unerforscht.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Eine weiteres Ziel für den Reisenden ist die Macahambus Höhle und Macahambus Schlucht etwa 14 Kilometer südlich von Cagayan de Oro hinter dem Lumbia Flughafen. Dazu kommen noch die Gardens of Malasag Eco-tourism Village im Weiler Malasag im Barangay Cugman von Cagayan de Oro. Die Gärten liegen am Hang der Berge von Malasag mit einem spektakulären Ausblick auf die Macajalar Bay und die Insel Camiguin und zeigen die Stammeskulturen von Mindanao sowie in einem botanischen Garten einheimische Pflanzen, Bäume und Blumen.

Ein paar Kilometer weiter vom Eco-Village für kurz, weiter hinein in die Berge findet man den grossartigen und atemberaubenden Mapawa Nature Park. Der Mapawa Nature Park ist eine Erfolgsgeschichte wie Menschen, Lebensunterhalt, Umweltschutz und Tourismus zusammenarbeiten können. Der Park ist von fast allen Seiten von Bergen umgeben und öffent sich nur etwas zum Gusa Fluss. Die umliegenden Berge sind bewaldet, haben spektakuläre Wasserfälle und Flüsse tief versteckt. Hier kann man sich an Zip Lines, Rappeling über dem Wasserfall, landschaftlich schönen Wanderungen unter anderem austoben.

 

PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental
PHILIPPINEN REISEN - ORTE - MINDANAO - MISAMIS ORIENTAL - Die Provinz Misamis Oriental

 

Für die Strandfans der Reisenden, der Bubotan Beach in Initao und der beigefarbige Sandstrand von Opol sind zu erwähnen. Schöne, kleine Sandstrände gibt es auch östlich von Cagayan de Oro zum Beispiel in Talisayan.

Mehr und genauere Beschreibungen der einzelnen Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten gibt es unter den einzelnen Gemeinden und Städten der Provinz Misamis Oriental mit vielen Bildern nachzulesen.

Die Provinz Misamis Oriental freut sich Sie als Besucher willkommen zu heissen.