Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

Bei der Maisernte 02

 

Nach einer kurzen Begrüßung, dem Entladen unseres Multicabs und dem Schultern unserer Rucksäcke, machen wir uns auf den etwa 3 Kilometer langen Weg zur Farm. Die anderen Dinge wird später der Vater mit dem Wasserbüffel nachbringen.

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR

Wir kennen den Weg ja schon vom letzten Mal. Es ist bereits um die Mittagszeit und die Luft ist sehr schwül. Der Vater ist schon lange nicht mehr zu sehen. Er hatte sich den großen Kochtopf am Henkel angefasst, über die Schulter geworfen und noch ein paar Dinge in die andere Hand genommen und war losgestapft.

Da sind wir dann doch etwas langsamer dabei dem Auf und Ab des Weges durch mehrer Bäche und rutschigen Passagen vom letzten nächtlichen Regen zu folgen.

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR

Auf dem Weg herrscht wie immer reger Verkehr. Nachbarn, die uns schon kennen vom Hörensagen, bleiben stehen, wie dieser Reiter, um uns einen guten Tag zu wünschen und ein paar weitere freundliche Worte zu wechseln.

Gegenüber einem Haus sitzen zwei ältere Frauen und schauen uns interessiert entgegen. Ich bekomme noch mein Foto bevor wir weiterziehen.

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR

Wir haben den kleinen Ort erreicht. Die Barangayverwaltung hatte zu diesem Sito vor Jahren eine Wasserleitung legen lassen. Das Wasser hat Trinkwasserqualität und somit haben wir hier keine Wasserprobleme.

 

 



 

Es waren einmal 63 Häuser hier, teilweise versteckt. Irgendwann zogen die meisten an die Straße, auf der wir von dem Ort Balingasag hier hoch gefahren sind. An der Straße gibt es Elektrizität, das war aber nicht der Grund, dass die Leute wegzogen. Der Grund war der extra weite Schulweg für die Kinder. Deswegen wohnen nun viele an der Straße und unterhalten hier nur noch während der Pflanzzeit ihre Häuser weiterhin.

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR

Wir haben die Farm erreicht. Auf dem Bild zu sehen ist das Haus des Bruders vom Vater. Rechts davon, in den Kokospalmen entdecken wir das erste unserer Maisfelder.

Ich höre schon Kindergeschrei: "Papa, PAPA!"

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen FOTO: Sir Dieter Sokoll KR
HILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Bei der Maisernte in den Bergen
FOTO: Sir Dieter Sokoll KR

 

 

 

 



Click to listen highlighted text!