Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

2-Tagestour rund um den Mount Kitanglad – 05

 

Wir waren nicht wegen irgendwelcher Sehenswürdigkeiten nach Malaybalay gekommen. Das Kaamulan Festival hatten wir gerade verpasst. Das wird nächstes Jahr nicht passieren. Ich habe mir extra einen Kalender eingerichtet, der mich schon 2 Wochen vorher warnen wird und somit Zeit für die Vorbeireitung und Planung lässt.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad  Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

Die Stadt Malaybalay gibt nicht viel auf Touristen, auch wenn es ein Touristen-Office gibt. Die Stadt lebt nach einen eigenen Rythmus und so die Menschen. Das Intenet ist für Facebook und Twitter da, ansonsten erkennt man keinen Sinn darin. Deswegen wird der Reisende kaum eine Möglichkeit finden online ein Zimmer dort zu buchen. Man wird anrufen müssen oder persönlich vorbeikommen müssen. So haben wir es gemacht, wir sind vorgefahren und haben nach einem Zimmer gefragt und es bekommen.

Nun sind wir auf dem Rückweg zu unserer Unterkunft.



Einige Seitenstraßen rund um den Stadtpark sind voller Leben. An den Straßenrändern wird gegrillt was die Holzkohle hergibt. Leider gibt es dazu keine Sitzmöglichkeiten. Bei den ganzen Grill-Leckereien bekommen wir schon wieder Hunger, den wir uns aber verkneifen.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

Aber nicht nur die Grillstände sind noch offen an diesem Samstagabend. Beim Zweirad-Zubehörhändler ist auch noch Licht. Etwas weiter, an der Carenderia, wo wir zuerst reingeschaut hatten, brennen die Holzfeuer um in riesigen Töpfen den Reise zu kochen und warm zu halten.

Auch wenn das Essen kalt sein darf, so sollte der Reis doch dampfend heiß serviert werden.

Damit man auch sieht, dass es hier etwas zu essen gibt, ist das Feuerholz auf dem Bürgersteig gestapelt.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

Noch etwas weiter ein Laden mit vielen pirated DVDs. Bonbongläser und die herabhängenden Tütchen mit Zahnpasta, Shampoo und allem Erdenklichen und auch nicht Erdenklichen schaffen eine "Tante-Emma-Laden"-Atmosphäre.

Meine Frau kauft ihr Load hier und zusätzlich noch ein paar Dinge zum Knabbern beim TV sobald wir in unserem Hotelzimmer sind.

Der Nachbar besitzt einen Barber-Shop und auch hier ist noch einiger Betrieb.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

Kurz vor der Ankunft am Lodging House treffen wir auf eine Gruppe Menschen, die auf Pappkartons sitzen und in einem Dialekt schnattern. Es sind die Bettler der Stadt, die sich hier zur Ruhe begeben wollen, um am nächsten Morgen erneut auf Betteltour zu gehen.

Diese Menschen kommen in der Vorweihnachtszeit in die Städte zum Betteln. Meist handelt es um ein Syndikat, dass im Einvernehmen mit der Polizei ihre Beschäftigung nach geht. Diese profitiert davon in nicht kleinem Maße durch alle Ränge bis ganz oben.

Wegen den Bettlern bin ich am Hotel vorbei gelaufen. Das befindet sich genau gegenüber auf der anderen Straßenseite. Dort sitzen zwei Wachmänner. Sie sagen es handelt sich bei den Bettlern um Badjao.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad Foto: Sir Dieter Sokoll KR
PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Mindanao - 2-Tagesfahrt rund um Mount Kitanglad
Foto: Sir Dieter Sokoll KR

 

WEITER GEHT ES IM SEITENMENÜ -->

 



Click to listen highlighted text!