Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen bei Philippinen Reisen

Busreise nach Lianga – 07

 



 

 

Zum ‚festlichen‘ Abendessen hatte der Cousin vom Markt in der zwei Kilometer entfernten Stadt lebende Krebse geholt. Die ganze Plastiktüte voll gabe es für etwas mehr als Peso 200.

Wenn ich bloss gewusst hätte, was jetzt kommt, hätte ich den armen Dingern das erspart. Aber wahrscheinlich wäre es ihnen in einem anderen Haus auch nicht besser ergangen nur ich hätte es mir erspart.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Also hier waren die Krebse. Das Feuer wurde in der ‚dirty kitchen‘ entfacht, eine andere Küche gab es nicht und diese machte ihrem Namen alle Ehre. Josie konnte aber damit umgehen und nahm es gelassen, ich also auch.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Zum Zutaten schneiden suchte sie ein Messer, konnte aber keines im ganzen Haus finden. Also musste die Machete, die sonst zum Gras niedermachen oder zum Kokosnuss aufpicken und tragen benutzt wird als Messer herhalten.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Das Feuer brannte und die Wok Pfanne stand schon darauf mit ein klein wenig Wasser darin.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Und nun kommt das, was ich nicht vorhergesehen hatte. Sie wirft die lebenden Krebse in die heisse Wok Pfanne mit dem bissschen Wasser. Es tat mir leid für die Viecher, das war ein langsamer, qualvoller Tod. Ich hatte gedacht sie wirft sie in einen grossen Topf voll mit kochendem Wasser. Alles erklären half nichts ich wurde nur unverständlich angeschaut. Da habe ich noch einige Aufklärungsarbeit zu leisten.

 



 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Irgendwann waren sie wohl alle tot und gekocht und rot.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

Stolz noch ein Erinnerungsfoto mit dem grössten Krebs…

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 

nur ich, ich musste gefüttert werden. Denn vor den geschlossenen Krustentieren würde ich verhungern wenn es nichts anderes gäbe. Es gab auch nur Reis und Krebse.

 

PHILIPPINEN REISEN - REISEBERICHTE - Busfahrt nach Lianga Foto von Sir Dieter Sokoll
PHILIPPINEN REISEN – REISEBERICHTE – Busfahrt nach Lianga
Foto von Sir Dieter Sokoll

 



 

Click to listen highlighted text!