See Balingsasayao und See Danao

 



 

 

TOURISTISCHTE BESCHREIBUNG DER SEEN BALINSASAYAO UND DANAO

 

PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao
PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao

 

Oben in den Bergen des Küstenortes Sibulan befinden sich zwei ursprüngliche Seen mit den Namen Balinsasayao und Danao. Sie sind nur zwei unter den vielen schönen Seen in der Provinz Negros Oriental. Nicht weit, aber doch versteckt genug, von den Beeinträchtigungen der schnell wachsenden Stadt Dumaguete. Hier hört der Besucher nur Vögel zwitschern und die Natur leistet ihm Gesellschaft. Eingebettet und behütet vom Regenwald liegen Naturschätze die erhalten und geschützt werden müssen.

In Dumaguete werden die Zwillingsseen als Touristenziel gepriesen und doch konnten sie sich bisher ihre Ursprünglichkeit bewahren. Die Gewässer sind kristallklar und wimmeln nur so von Leben. Das Grün des Uferbewuchses spiegelt sich im Wasser wie Smaragde. Am frühen Morgen duftet die Luft nach Tau und Erde und es bleibt den ganzen Tag über erfrischend. Bisher hat der Mensch wenig in die Natur eingegriffen. Es stehen nur einige kleine Hütten aus heimischen Materialien am Ufer. Es sind einige Boote zum Paddeln vorhanden, ansonsten ist nicht viel von Menschenhandgeschaffenes zu sehen.

 

PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao
PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao

 

Der See Balinsasayao erhielt seine Namen von dem einheimischen Balinsasayaw Vögeln, welche auf und um den See herum seit langem leben. Die Vögel sind bekannt als Salangane, sie sind Segler. Ihre Nester sind die Hauptzutat für die berühmte Nido Suppe.

Seinen Namen erhielt der See Danao von den Danao Menschen, die hier als Siedler in frühen Zeiten sich niederliessen.

 

PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao
PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao

 

Der See Balinsasayao ist einfacher zu erreichen von den Zweien. Wenige Kilometer in den Bergen vom Registrierungspunkt befindet sich ein Café mit einem Aussichtsdeck für den See. Von hier hat der Besucher einen wunderbaren Blick auf den See. Um zum Wasser zu gelangen, muss man die Treppe neben dem Café heruntersteigen. Die Stufen sind aus großen Kalksteinen gemacht, einige davon mit Moos bewachsen und können sehr schlüpferig sein.

Auf halbem Weg befindet sich ein abzweigender Pfad zum See Danao. Dies sollte ein Abkürzung sein für Besucher, die zuerst den See Danao sehen möchten. Die anderen gehen weiter die Stufen bis zu den Hütten am See. Hier können Paddelboote gemietet werden um den See zu erkunden. Vom See führt ein Weg zum See Danao und der Wanderer braucht dafür gut eine Stunde über unwegsames Gelände. Wer das nicht auf sich nehmen möchte, paddelt zum anderen Ende des Sees, vo wo aus der See Danao einfach zu erreichen ist.

 

PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao
PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao

 

Nicht jeder ist mehr so fit durch unwegsames Gelände zu wandern und über einen See zu paddeln. Für den lohnt sich trotzdem inmitten der herrlichen Natur zu sein und den See Balinsasayao von der Aussichtsplattform bei einem Kaffee zu genießen.

Paddler können den Wasserfall bewundern, der beide Seen mit Wasser versorgt. Im See leben Fische die sich für ein Foot Spa eignen. Besucher lassen einfach ihre Füsse ins Wasser baumeln und sie kommen und knabbern die abgestorbenen Zellen ab. Wer seine Schnorchelausrüstung mitbringt, kann die Unterwasserwelt im See beobachten. Der See Balinsasayao ist rund 80 Meter tief und eigenet sich eventuell zum Freitauchen.

 

WIE KOMMT MAN DAHIN?

 

PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao
PHILIPPINEN REISEN - SEEN - Touristische Beschreibung für den See Balinsasayao und den See Danao

 

Von Dumaguete mit einem Jeepney nach Amlan bis zur Kreuzung in La-laan in San Jose. Von dort mit einem Motorradtaxi (Habal-Habal) weiter. (Vorsicht vor skrupellosen Fahrern, die Toursiten übervorteilen.) Der Preis sollte bei 400 Peso liegen für 1 Person für den Hin- und Rückweg.

Für Besucher mit eigenem Fahrzeug: Es gibt eine betonierte Straße zu den Seen. Die Straße ist an einigen Stellen sehr steil und hat unübersichtliche Kurven. Man kommt durch zwei kleine Dörfer, bevor man den Regiestrierungspunkt erreicht. Hier bezahlt man seinen Eintritt und eine Parkgebühr.