Maria Cristina

 

DIE MARIA CRISTINA FALLS IN ILIGAN CITY

 

 

Die Maria Cristina Falls sind die zweithöchsten Wasserfälle in den Philippinen.

Einheimische kennen die Maria Cristina Falls meist von der Volkssage mit zwei lieblichen Jungfrauen, eben Maria und Cristina. Sie starben und sind unterhalb der Wasserfälle beerdigt.

 

PHILIPPINEN REISEN - WASSERFÄLLE - Maria Cristina
PHILIPPINEN REISEN - WASSERFÄLLE - Maria Cristina

 

Für den Reisenden sind die Wasserfälle ein Naturwunder und für andere eine wichtige technische Errungenschaft für die Stromversorgung der Stadt Iligan und die Provinzen auf Mindanao.

 

Die Maria Cristina Falls haben eine Fallhöhe von 97 Metern. Der Hauptfall ist durch einen Felsen von seinem Zwilling getrennt.

Die Wasserfälle befinden sich an den Grenzen der Barangays Maria Cristina, Ditucalan und Buro-un.

Ob die Maria Cristina Wasserfälle weiterhin nur an Sonntagen zur Besichtigung freigegeben sind, sollten Reisende und Besucher vorher abklären.

 

PHILIPPINEN REISEN - WASSERFÄLLE - Maria Cristina
PHILIPPINEN REISEN - WASSERFÄLLE - Maria Cristina

 

Iligan Wasserfälle – Research Trip – Teil 1

 

VIDEO