PHILIPPINEN BLOG - Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen

Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen

posted in: Alltagsepisoden, Reisevorschläge | 0

 



 

Informationen über Fähren und Bootsrouten zwischen den Inseln auf den Philippinen…

Mit mehr als 7.000 Inseln im Land ist das Reisen mit der Fähre ein notwendiges Transportmittel auf den Philippinen. Die Fahrtzeiten können von weniger als einer Stunde bis zu mehr als 50 Stunden reichen, wobei die Fähren von den großen Küstenstädten abfahren. Von Manila, Cebu, Zamboanga und Davao aus gibt es Verbindungen zu, manchmal indirekt, praktisch jeder Insel des Landes.

Das Reisen mit der Fähre ist kostengünstig und bietet die Möglichkeit, Teile des Landes zu sehen, die mit anderen Reisemitteln nicht möglich sind. Es gibt vier Arten von Boots- und Fährenverkehr auf den Philippinen:

Passagierschiffe:

 

Große Schiffe befördern Tausende von Passagieren und auch Autos. Fahrkarten werden in der Regel im Voraus gekauft und die Passagiere müssen in der Regel drei Stunden vor der Abfahrtszeit “einchecken”.

ROROs: Roll On, Roll Off Fähren für Autos. Fahrkarten werden in der Regel im Voraus bezahlt.
Fastcraft: schnelles Transportmittel zwischen großen Inseln, meist in Form eines modernen, klimatisierten Katamarans. Fahrkarten werden vor der Abfahrt am Hafen gekauft.

 

PHILIPPINEN BLOG - Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen
PHILIPPINEN BLOG – Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen

 

Bangkas: kleine Boote für das Hopping zwischen nahe beieinander liegenden Inseln. Die motorisierten Bangkas werden als die Taxis des Meeres betrachtet und werden “Pumpboats” genannt. Fahrkarten werden vor der Abfahrt am Steg oder Dock gekauft.

Alle Methoden des Seetransports sind von den Wetterbedingungen abhängig und die Fahrpläne können sich ändern.

 

Einige der wichtigsten Fährgesellschaften, die auf den Philippinen tätig sind, sind:

2GO Travel – Einer der größten Reiseanbieter des Landes, der aus dem Zusammenschluss von vier ehemaligen Fährgesellschaften hervorgegangen ist. Verbindet die wichtigsten Inseln mit Fähren und bietet die umfassendste Abdeckung

El Greco – Fährt zwischen Manila und Bataan

Montenegro – Fährt von Batangas und Lucena im Norden bis nach Surigao und Dumaguete

 

PHILIPPINEN BLOG - Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen
PHILIPPINEN BLOG – Reisen mit dem Boot oder der Fähre auf den Philippinen

 

Oceanjet – Fährt von Bacolod, Cebu, Dumaguete, Iloilo, Ormoc, Siquijor und Tagbilaran

Supercat 2GO – Teil der 2GO-Gruppe mit Fährdiensten zwischen Batangas, Bacolod, Cebu, Iloilo, Ormoc Calapan und Tagbiliran

Super Shuttle Roro – Gehört zur Asian Marine Transport Corporation und bedient eine große Anzahl von Häfen und Inseln

Trans-Asian Shipping Lines – operiert hauptsächlich in den Gebieten der Visayas und Mindanao

 

Shedule.ph ist ein nützliches Tool für die Suche nach Fährenrouten und Fahrplänen auf den Philippinen.

 

PHILIPPINEN REISEN

Die Seite mit den vielen Philippinen-Informationen

 



Leave a Reply

Your email address will not be published.